Glasfasertechnik

Glasfaser
Glasfaser

Glasfaserleitungen sind im Vergleich zur guten alten Kupfer-Doppelader deutlich überlegen: Die einzelnen Fasern sind viel dünner und billiger, gleichzeitig können sie viel mehr Daten transportieren. Punkt-zu-Punkt-Verbindungen können 1 000 bis 40 000 MBit/s und mehr über dutzende Kilometer übertragen – ganz ohne Verstärker. Per WDM („wavelength division multiplex“) können sogar mehrere Signale mit jeweils leicht unterschiedlicher Farbe (bzw. Wellenlänge) gleichzeitig über dieselbe Faser geschickt werden. In den internationalen Glasfaser-Backbones werden tatsächlich Datenraten von Terabit pro Sekunde – entsprechend einer Million Megabit pro Sekunde – auf einer einzelnen Faser erreicht.

Diesen Vorteil können Sie auch in Ihrem LAN benutzen um ein hohes Datenaufkommen zu bewältigen. Oder wenn die Entfernungen zu den einzelnen Switche mehr als 90m beträgt und die Gefahr von Störimpulsen, die Verbindungsqualität beeinträchtigen würde.

  • Entfernung
  • Störungen
  • Potentialtrennung
  • Überspannungsschutz
  • EX-Schutz
  • Zukunftssicher

Lassen Sie sich von uns beraten und nutzen Sie die Vorteile der Glasfasertechnik schon heute